Blog

  • Warum Geschichte?

    … eine Frage, der man sich als Geschichtsstudent oftmals stellen muss und auch nach dem Studium noch stellen sollte. Aber auch für Nicht-Historiker ist es durchaus spannend, sich diese Frage zu stellen. Warum brauche ich eigentlich Geschichte? Was bringt es mir, über die Handlungen von früheren Generationen informiert zu sein? Leben wir nicht im »Hier […]

    READ MORE
  • Der 9. November – Ein Schicksalstag der Deutschen?

    Spätestens seit dem 9.11.1989, dem Tag der “Maueröffnung”, gilt der 9. November in zahlreichen Medien als “deutscher Schicksalstag”. Auch von Historiker*innen, insbesondere im Fernsehen, wird dieser Terminus gerne verwendet. Zahlreiche rezeptionsintensive Ereignisse der Geschichte lassen sich hier zuordnen: die Hinrichtung des Abgeordneten der Frankfurter Nationalversammlung, Robert Blum, in Wien am 9.11.1848; der Höhepunkt der “Novemberrevolution” […]

    READ MORE
  • Die Weite historischer Räume…

    Gegen den überflüssigen Modewortgebrauch in der Geschichtswissenschaft Was ist kritische Geschichtsschreibung heute? Welche Mittel sind Historiker/innen durch Facebook, Twitter und andere technische Entwicklungen gegeben, welche vielleicht auch genommen? Findet Geschichtswissenschaft zunehmend und bald nur noch virtuell im World Wide Web 2.0, 3.0, 4.0 statt? Werden die langsam zunehmenden Online-Vorlesungen der Universitätsprofessoren in naher Zeit den […]

    READ MORE